sozial engagiert auszeichnung

Wir haben mitgemacht!  Und ja, wir haben eine Urkunde erhalten über die wir uns riesig freuen!

Königherz GmbH hat in der Kategorie 2 für sein gesellschaftliches Engagement im Rahmen des Lea-Mittelstandspreises 2022 für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg die Auszeichnung

Sozial Engagiert 2022

erhalten.

 

Bei der Durchforschung des Internets sprang uns dieser Preis sofort ins Auge. Es spiegelt unsere Unternehmens-Philosophie wider.

Wie zum Beispiel die Umwelt zu schonen und keine Ressourcen zu verschwenden.

Eins unseres Engagements hierfür beinhaltet die sinnvolle Verwertung der Materialrestmengen die bei Kundenaufträgen übrigbleiben. Wir spenden die Stoff- und Lederreste monatlich an 3 Kindergärten und 2 Schulen in Steinheim. Dies trägt dazu bei, dass Kinder den Unterschied zwischen den unterschiedlichen Stoffmaterialen kennlernen. Auch unsere vierteljährliche Stoff- und Lederspende an die Berufsschule für Raumausstatter- und Fahrzeugsattler in Feuerbach trägt dazu bei, dass sich der Qualitäts-Standard in der Berufsausbildung erhöht und gibt den Auszubildenden die Möglichkeit, außerhalb ihrer Lehrfirmen Praxiserfahrung zu machen.

Über das o.g. Projekt hinaus arbeiten wir eng mit dem ökonomischen Hospiz in Ludwigsburg zusammen. Hier bieten wir unseren Kollegen und den Familien Trauerarbeit und Sterbebegleitung an. Ziel hierbei ist es, vor allem unseren Mitarbeitern bei Bedarf schnelle und kostenlose Hilfe anzubieten.

Auch bieten wir unseren Beschäftigten an, 2-mal im Jahr während der Arbeitszeit, an einer 1-2-stündigen Sitzung bei einer Heilpraktikerin auf Firmenkosten, teilzunehmen. Die oftmals vorhandene Hemmschwelle sich Hilfe zu holen, kann dadurch überwunden werden und Themen die bspw. nicht in der Arbeit oder in der Familie besprochen werden können, sind hierbei möglich anzusprechen.

Um unseren Kollegen auch in ihrer Freizeit mehr Sicherheit zu vermitteln, findet an 3 Sonntagen im Jahr ein jeweils 2stündiger Selbstverteidigungskurs geleitet von Krav-Maga aus Stuttgart für alle Mitarbeiter statt.

Laut Arbeitsschutzgesetz besteht die Pflicht bei einer Firma ab 20 Beschäftigten, 2 Erst-Helfer auszubilden. Um die Sicherheit unserer Mitarbeiter zu gewähren, bieten wir alle 2 Jahre für alle Mitarbeiter einen bezahlten Ersthelfer-Tagesworkshop während der Arbeitszeit an.

Unterstützt werden wir vom ASB, welcher während der Arbeitszeit in der Firma die Mitarbeiter ausbildet.

Unser Zukunfts-Projekt, welches wir nächstes Jahr verwirklichen möchten, beschäftigt sich mit nachhaltigem Möbel, welche wir zusammen mit einem Architekten planen. Wir werden farbenfrohe und nachhaltige Outdoormöbel an das Kinderhospiz in Stuttgart spenden. Die Möbel produzieren wir in Zusammenarbeit mit der Firma Wandel Packaging Group Recyclen GmbH in Neckartailfingen welche nachhaltige Kunststoffpaletten aus Sekundärmaterial produziert. Mit diesen Paletten werden wir nachhaltige Möbel für den Außenbereich herstellen lassen.

Diese sollen den Außenbereich des Kinderhospitzs in Stuttgart verschönern um den Kindern sowie Ihren Angehörigen in den letzten Tagen noch schöne Augenblicke zu ermöglichen.

Mit diesen Projekten wollen wir diverse gesellschaftliche Wirkungen erreichen und als Vorbild und Vorreiter für andere Firmen fungieren.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Diakonie Baden-Württemberg, das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg und Caritas Baden-Württemberg für die Anerkennung und Auszeichnung!

 

 

 

Bildauthor:

Caritasverband der Diözese Rottenburg-Stuttgart e. V.

königherz nimmt Polsterwerkstatt unter die Lupe

Die geliebte Chesterfield Sitzgarnitur ist schon etwas in die Jahre gekommen? Damit wir uns noch weitere Jahre an den Polstermöbeln erfreuen können, ist das Aufpolstern eine gute Option. Geraten Sofa, Sessel oder Stühle jedoch in die falschen Hände, hört der Spaß auf.
Weiterlesen

Sattlerei und Polsterei königherz baut aus

Bereits seit 2018 haben wir von königherz die Vision unsere Räumlichkeiten weiter auszubauen. Wir haben die Hände voll zu tun und unseren Mitarbeitern geht auf unseren derzeit 450 Quadratmeter in der Industriestraße langsam, aber sicher, der Platz aus.

Weiterlesen

Der Bridgerton Interieur Trend 2021

Netflix hat dieses Jahr bereits einige großartige Serien herausgebracht, doch keine hat wie Bridgerton unser Interieurherz höher schlagen lassen. Zwischen opulenten Bällen, Empfängen und der heimlich aufkeimenden Liebe der jungen Hauptprotagonisten erhascht der Zuschauer auch immer einen Blick in den Hauptsitz der Familie Bridgerton. Und kommt dabei aus dem Staunen nicht mehr raus: Verspielte Tapeten, zarte Farbtöne und florale Muster lenken regelmäßig von der Handlung ab.
Wer wissen möchte, wie er den Look in seine heimischen vier Wände bringen kann, ohne direkt eine Villa in London beziehen zu müssen, wird heute hier fündig.

Weiterlesen

Teambild

Wir gratulieren unserer Auszubildenden Cheyenne Jilke von ganzem Herzen zum Titel der Kammersiegerin der Handwerkskammer Stuttgart und freuen uns umso mehr, dass der Titel der Landessiegerin nur wenig später folgte. Trotz Corona Beschränkungen setzte sie sich mit dem Neubezug eines Autositzes gegen ihre Konkurrenten durch. So viel handwerkliches Talent hat auch die Marbacher Zeitung aufmerksam werden lassen.

Weiterlesen

Kreative Polsterei

Als kreative Polsterei mit langjähriger Erfahrung in Steinheim an der Murr beraten wir unsere Kunden in allen Fragen rund um ihre liebsten Polstermöbel. Schließlich kommt unser Name nicht von ungefähr. Als Polsterei königherz leben wir ihn wortwörtlich aus: Der Kunde ist König und jede Auftragsarbeit wird von unserem Team mit Herz verrichtet.

Weiterlesen

königherz ist Deutschlands gesündester Handwerksbetrieb 2019

Donnerstagmorgen 28.11.2019 wir sitzen total geflashed in der pünktlichen Bahn auf dem Heimweg von Frankfurt am Main nach Steinheim an der Murr.

Wir können es immer noch nicht fassen, in unseren Händen tragen wir den Corporate Health Award 2019. Als erstes baden-württembergisches Unternehmen haben wir in diesem Jahr den Sonderpreis Gesundes Handwerk gewonnen – gewonnen, nicht erworben. Wir sind zu Deutschlands gesündestem Handwerksbetrieb 2019 gekürt worden, wie es dazu kam, erzählen wir euch sehr gerne.

2017 auf einer Veranstaltung zum Thema gesundes Führen der IKK Classic haben wir das erste Mal vom Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) gehört und direkt viele Parallelen zu unserem Unternehmen königherz schließen können. Kostenlose Getränke, wöchentlich frischer Obstkorb für alle Mitarbeiter, wertschätzende Kommunikation, Spaß bei der Arbeit, gemeinsame Unternehmungen und das Wissen, dass ausschließlich gesunde und glückliche Mitarbeiter ein erfolgreiches Unternehmen vorantreiben können war uns damals schon klar. Allerdings strebten wir nach noch mehr Wissen in diesem Bereich, nach neuen Ideen und einem Partner, der uns diesbezüglich unterstützt.

Kurze Zeit später durften wir bereits für ein kurzes Analysegespräch Frau Schöck bei uns im Unternehmen begrüßen, schnell war klar, dass die IKK Classic unser perfekter Partner für unser Herzensthema „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ ist. So ging es tatsächlich Schlag auf Schlag, wir begannen mit dem ersten Handlungsfeld „Gesundes Heben und Tragen“, hatten einen tollen Coach für alle sportlichen Fragen und etablierten erfolgreich im Unternehmen zwei Mal wöchentlich eine kurze Frühsporteinheit von 10 Minuten.

Nachdem wir alle sehr gerne essen dauerte es nicht lange bis wir das nächste Handlungsfeld „Gesunde Ernährung“ für uns erforschten, hatten viele spannende Erkenntnisse rund um dieses Thema und haben unser morgendliches Frühstück etwas auf den Kopf gestellt – mit Erfolg.

Wertschätzende Kommunikation und der Umgang mit stressigen Arbeitstagen muss gelernt werden und so haben wir uns gemeinsam als drittes Handlungsfeld das Thema „Psychosoziale Kompetenzen“ ausgesucht und durften im Team uns gegenseitig noch besser kennenlernen, haben uns persönlich näher erforscht und gemeinsam mit einer tollen Therapeutin der IKK Classic die besonderen Teamstärken herausgearbeitet. Auch dieses Handlungsfeld hat uns als Team noch mehr zusammengeschweißt und uns nachhaltig gezeigt, wie wertvoll jeder von uns ist.

Frau Schöck von der IKK Classic hat innerhalb dieser knapp 1,5 Jahren uns regelmäßig besucht, unsere Maßnahmen aufgrund der unterschiedlichen Handlungsfelder beobachtet und zusammen haben wir diese schriftlich fixiert. Gemeinsam mit Frau Schöck haben wir neue Ziele definiert, festgelegt und uns permanent reflektieren können – ein rundum Sorglos-Paket. Im Frühjahr 2019 nachdem alle Maßnahmen im Unternehmen dauerhaft etabliert worden sind, hat sie uns vorgeschlagen, wir sollen uns für ein Audit bewerben, sie denkt wir haben große Chancen im Branchenvergleich auf einen ganz besonderen Award. Den Corporate Health Award – Sonderpreis Gesundes Handwerk der EuPD und des Handelsblattes. Von dieser Idee waren wir total angetan und haben uns im Team dazu entschlossen dieses mindestens sechs stündige Audit im Unternehmen vorzunehmen. Keine Frage, die Vorarbeit und das Audit haben bei uns viel Zeit in Anspruch genommen, uns allerdings auch ermöglicht sich zielorientiert und mit kleinen Hilfestellungen noch fokussierter mit dem Thema „Gesundheit in unserem Unternehmen“ auseinander zu setzen – hierfür sind wir sehr dankbar.

Das Handelsblatt, die EuPD und die IKK classic haben gemeinsam einen wundervollen Gala Abend organisiert und mitten drin standen wir, im Mittelpunkt einer fantastischen Veranstaltung zwischen namenhaften Unternehmen wie SAP, Coca Cola, Hugo Boss und viele andere. Insgesamt wurden 27 Unternehmen in verschiedenen Bereichen ausgezeichnet, diese 27 Unternehmen darunter wir die königherz GmbH haben insgesamt 1 Million Mitarbeiter – diese Tatsache hat uns fast vom Stuhl geworfen.

Wir stiegen total aufgeregt und mit zitternden Knien auf die Bühne. Im Blitzlichtgewitter wurden wir ausgezeichnet und posierten mit vollem Stolz in jede Kamera. Wir sind mächtig stolz, dass wir das gemeinsam erreicht haben und bedanken uns bei der IKK Classic für die Unterstützung sowie natürlich bei unserem spitzen Team!

Health Award - Preisverleihung

Jetzt ist es offiziell! Unser betriebliches Gesundheitsmanagement gehört deutschlandweit zu den besten! Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und bedanken uns bei Sabine Schöck von der IKK classic für die Arbeitsplatzanalyse und den daraus resultierenden, täglichen Frühsport. Unsere Gesundheit wird es uns danken!
Weiterlesen

Europawahl

In Zeiten großer Politikverdrossenheit sind wir besonders stolz, Auszubildende zu haben, die sich ihrer politischen Verantwortung bewusst sind. So ist es wenig verwunderlich, dass die Stuttgarter Handwerkskammer bei uns zu Besuch war und unsere Auszubildende Cheyenne zur anstehenden Europa- und Kommunalwahl interviewt hat.
Weiterlesen

Mitarbeiter gewinnen

Mitarbeitergewinnung und -erhalt sind große Herausforderungen der heutigen Zeit. Das Handwerk ist davon besonders betroffen. In der Februar Ausgabe der Raumausstatter Zeitung spricht Anissa Wiener darüber, wie königherz es geschafft hat, die Belegschaft in den letzten vier Jahren von zwei Personen auf insgesamt 16 Mitarbeiter zu erhöhen.
Weiterlesen

error: Dieser Inhalt ist geschützt